Betreuung Thema beim Hospizverein

REHLINGEN Ein Vortrag zum Thema „Betreuung, Betreuungsverfügung, Umzug in ein Heim“ findet am Montag, 24. Juni, 18 Uhr, beim Hospizverein Rehlingen-Siersburg, Am Marienberg 13, statt. Referentin ist die Saarlouiser Rechtsanwältin Regentrop. Der Vortrag ist kostenlos.

Warum und wann ist Betreuung erforderlich? Ist Betreuung Entmündigung? Wie sehen die Aufgaben des Betreuers aus und wer wird Betreuer? Wird der Betreuer kontrolliert? Kann der Betreuer Zwangsmaßnahmen verlangen? In welchem Verhältnis steht die Betreuungsverfügung zur Betreuung? Was ist zu beachten, wenn der Umzug in ein Heim unumgänglich wird? red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de