Besondere Ehrung für Alois Wilhelm

Der ehemalige Ortsvorsteher von Selbach wurde besonders ausgezeichnet

SELBACH Im Rahmen eines Familienabends im Oldenburger Hof hat die CDU Selbach langjährige Mitglieder geehrt.

Für 25-jährige Parteizugehörigkeit wurden geehrt: Peter Dewes, Volker Müller 40 Jahre Mitglied der CDU sind: Gerhard Schütz, Werner Wilhelm, Dr. Werner Backes Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Josef Backes, Robert Veit, Hans Werner Stieren Neben dem CDU Gemeindeverbandsvorsitzenden Michael Dietz und Landrat Udo Recktenwald war auch der CDU-Kreisvorsitzende und Bürgermeister Andreas Veit anwesend, um den Jubilaren persönlich zu danken.

In besonderer Weise geehrt wurde der ehemalige Ortsvorsteher Alois Wilhelm für sein Wirken auf kommunaler Ebene. „Alois Wilhelm hat die letzten 35 Jahre enorm viel für Selbach bewirken können. In seine Amtszeit fallen wichtige Weichenstellungen wie Umbau der ehemaligen Schule zum Dorfgemeinschaftshaus, Neugestaltung der Ortsmitte, Erweiterung des Betreuungsangebots im Kindergarten und die Einrichtung des sehr gut angenommenen und mittlerweile prämierten Nahequellpfades. Vielen Dank für Dein unermüdliches Engagement!“, so der Vorsitzende der CDU Selbach Christoph Schröder.

Im Anschluss überreichte Christoph Schröder Alois Wilhelm die silberne Dankmedaille der CDU Deutschlands und ein von der CDU-Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer persönlich signiertes Buch.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de