Bernd Begemann live

Hamburger Kult-Entertainer kommt nach Neunkirchen

NEUNKIRCHEN Am Samstag, 26. September, ist der Singer/Songwriter Bernd Begemann ab 20 Uhr zu Gast in Neunkirchen. Das Konzert wird auf Grund der aktuellen Lage von der Stummschen Reithalle in die Neue Gebläsehalle verlegt und findet in gemütlicher Atmosphäre unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Bernd Begemann: Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterschätzter Gitarrist und unerreichter Bühnen-Entertainer, kehrt endlich zurück nach Neunkirchen.

Bernd Begemann ist der musikalischste und der hinterlistigste Frauenversteher der Republik. Dazu braucht es gleich zwei Eimer voller Charme. Zu viel ist nicht genug für Bernd Begemann. Weniger als drei Stunden dauern seine Konzerte selten, mehr als zwanzig Lieder plus Zugaben bringt er Abend für Abend unter die Leute. „Da bekommt man noch was für sein Geld.“, sagt die Presse. „Ich bin halt’n Typ, der Lieder singt…“

Karten für die Veranstaltung sind ausschließlich im Vorverkauf zum Preis von 13,70 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie online unter www.nk-kultur.de erhältlich. Es wird keine Abendkasse geben.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de