Bergmannsverein Luisenthal

Versammlung bestätigt Armin Schmitt im Amt

LUISENTHAL Armin Schmitt bleibt Vorsitzender des Bergmannsvereins „Glück Auf“ 1963 Luisenthal. Das ergaben die Neuwahlen bei der Generalversammlung in der Turnhalle Luisenthal. Außerdem blickte der Verein, der derzeit 180 Mitglieder zählt, auf ein aktives Jahr 2018 zurück. Nach den Berichten des Vorsitzenden und des Kassierers erfolgte die Entlastung des alten Vorstandes einstimmig.

Der neu gewählte Vorstand des Bergmannsvereins setzt sich wie folgt zusammen: Armin Schmitt 1. Vorsitzender, Klaus Schaefer 2. Vorsitzender, Gerald Fries 1. Schriftführer, Oswald Annen 2. Schriftführer, Gerhard Schweitzer 1. Kassierer, Chantal Kiel 2. Kassierer, Thomas Schmitz Protokollführer, Thomas Funke, Waltraut Both, Johannes Müller und Ralph Meisenzahl Beisitzer. Peter Scherer, Alois Zimmermann und Detlef Raubuch fungieren als Kassenprüfer.

Sehr erfreut zeigte sich Emilio Forner der als Anerkennung für sein langjähriges Engagement für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt wurde. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de