Bergkapelle in der Alten Schmelz

Auszüge aus Orchesterwerken & Musicals zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein

ST. INGBERT Leonard Bernstein ist mehr als nur „West Side Story“.

Der amerikanische Komponist und Pianist schrieb neben seinen berühmten Musicals auch Sinfonien, Ballettstücke, Filmmusik, eine Messe und vieles mehr.

Charismatischer Dirigent, Pädagoge und Humanist

Als charismatischer Dirigent, Pädagoge und Humanist hat er es geschafft, Menschen auf der ganzen Welt für Musik zu begeistern

Zum 100. Geburtstag des Mannes, der oft der „größte Musiker moderner Zeiten“ genannt wird, werden die Highlights aus der facettenreichen Vielfalt seines Schaffens präsentiert. Die Bergkapelle St. Ingbert präsentiert am Samstag, dem 25. August, um 19.30 Uhr in der Industriekathedrale Alte Schmelz Ausschnitte aus Bernsteins Orchesterwerken und Musicals.

Mit Herdís Anna Jónasdóttir (Sopran) und Judith Braun (Mezzosopran) ist es der Bergkapelle St. Ingbert wieder gelungen, die Stars der Saarbrücker „West Side Story“ zu gewinnen.

Stars der Saarbrücker „West Side Story“

Auch Sung Min Song (Tenor) und Vadim Volkov (Bariton) aus der Sängerriege des Saarländischen Staatstheaters sind mit dabei.

Unterstützt werden die Solisten durch Canticum Novum und die St. Jakob-Singers unter der Leitung von Markus Schaubel.

Der „größte Musiker moderner Zeiten“

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. in allen WOCHENSPIEGEL- und DIE WOCH-Verlagsbüros saarlandweit und unter www.WochenspiegelOnline.de/tickets.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de