Berberich wird Baudezernent

Stadtrat stimmt mehrheitlich für den 42-Jährigen

Saarbrücken. Der Stadtrat der Landeshauptstadt hat Patrick Berberich zum neuen Baudezernenten gewählt. Der 42-jährige Bauingenieur und Jurist stammt aus dem rheinland-pfälzischen Bann. Er war Bauleiter in einem mittelständischen Bauunternehmen, als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt auf den Gebieten Bau-, Architekten- und Vergaberecht tätig und kümmert sich derzeit in der Staatskanzlei des Saarlandes als Referatsleiter um das Thema Infrastruktur im Wissenschafts- und Klinikbereich.

Kommunalpolitische Erfahrung sammelte er als Mitglied des Gemeinderates Bann, des Verbandsgemeinderates Landstuhl und des Kreistages Kaiserslautern.

„Ich freue mich auf diese überaus spannende und vielseitige neue Aufgabe. Im Team der Landeshauptstadt möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, Saarbrücken in den kommenden Jahren voranzubringen“, erklärte Berberich.

Oberbürgermeister Uwe Conradt gratulierte dem designierten Baudezernenten: „Ich gratuliere Patrick Berberich zur Wahl zum neuen Baudezernenten der Landeshauptstadt Saarbrücken sehr herzlich. Er bringt alles mit, um die laufenden und anstehenden vielfältigen Projekte des Baudezernates erfolgreich umzusetzen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche ihm viel Erfolg.“

Für die Leitung des Baudezernats lagen insgesamt 16 Bewerbungen vor.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de