Benefizkonzert für die Saardomorgel

Posaunisten des Gewandhausorchesters Leipzig kommen nach Dillingen

DILLINGEN Die Kulturszene Saardom lädt für Sonntag, 3. Februar um 17 Uhr in den Saardom in Dillingen zum ersten Konzert der neuen Spielsaison. Die vier Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig, „opus4“ haben sich angesagt, um im Saardom ein Benefizkonzert für die Saar­domorgel zu gestalten. In den nächsten Jahren stehen umfangreiche Renovierungsarbeiten für das wertvolle Instrument an.

Auf dem Programm stehen alte Meister von Monteverdi über Schütz bis Händel und Bach. Aber auch in interessanten und meisterhaften Arrangements von Irving Berlin, George Gershwin unter anderem zeigen die vier Posaunisten ihre enorme stilistische Bandbreite gepaart mit ungeheurem Spielwitz und höchster Virtuosität. Internationale Auftritte in ganz Europa zeugen vom enormen Bekanntheitsgrad der Musiker.

Erweitert wird das Programm von der Trierer Sopranistin Eva Leonardy, die mit ihrer schlanken und lyrisch warmen Stimme Literatur von Mittelalter bis heute interpretiert.

Ein Gastauftritt des Kinderchores Hl. Sakrament unter Leitung von Thomas Bernardy, der alle Musiker des Konzertes auf der Saardomorgel begleitet, rundet das abwechslungsreiche Programm ab.

Eintritt ist frei, um eine Spende für die Saardomorgel wird am Ausgang gebeten.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de