Ben Noah ist der Wonneproppen 2017

SAARBRÜCKEN Der Wonneproppen 2017 ist gekürt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Felix Major aus Völklingen.

Auf den Plätzen 2 und landeten Lana Marie Büttner aus Nohfelden und Ben Noah Brocke aus Völklingen.

Die Gewinner wurden per Online-Voting (www.­WochenspiegelOnline.de) ermittelt.

Der WOCHENSPIEGEL und die Sparda-Bank Südwest haben den Gewinnern ihrer gemeinsamen Aktion Wonneproppen 2017 in der neuen Sparda-Bank-Filiale in der Saarbrücker Bahnhofstraße zu ihrem Erfolg gratuliert.

Die Preisgelder (600 Euro, 400 Euro, 200 Euro) wurden von den Bankmitarbeitern Babette Kuhn (2. von rechts) und Markus Schirra (Leiter der Gebietsdirektion Saarbrücken-Saarlouis (rechts) überreicht.

Beide freuten sich über „einen der schönsten Termine im Jahr“ und stellten das soziale Engagement der genossenschaftlich organisierten Sparda-Bank Südwest heraus.

Aufgrund der großen Resonanz und Beteiligung an der Aktion wird der WOCHENSPIEGEL und die Sparda-Bank Südwest auch 2018 wieder den Wonneproppen des Jahres suchen.

jb/Foto: Martel

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de