Beitrag zum Klimaschutz

Ortsrat Thailen fordert Ausbau des Radwegenetzes

THAILEN In der ersten Sitzung des Ortsrates von Thailen hat Ortsvorsteher Helmut Theis den Ausbau des Radwegenetzes von Thailen nach Wadern vorgeschlagen.

Der Vorschlag fand bei den Ortsratsmitgliedern großen Zuspruch und wurde einstimmig angenommen.

Helmut Theis vertritt die Meinung, dass zu einem aktiven Klimaschutz eine entsprechende Infrastruktur gehört: „Wenn wir die Menschen dazu bewegen wollen, das Auto auch mal stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu benutzen, brauchen wir sichere Radwege. Hierdurch hätten zum Beispiel auch Schüler aus der Gemeinde die Möglichkeit, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren“.

Ortsvorsteher Helmut Theis will für dieses Vorhaben beim Weiskircher Bürgermeister Wolfgang Hübschen und dem Bürgermeister von Wadern Jochen Kuttler werben.

Zeitnah sollten sich auch Stadt- und Gemeinderat mit diesem wichtigen Thema befassen, so Helmut Theis abschließend.red./ti

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.