Beim Einbrechen Schaden verursacht

NOHN Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro verursachten bislang unbekannte Täter bei einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in Nohn. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizeiinspektion Merzig ereignete sich die Tat bereits am vergangenen Freitag, 16. November, zwischen 15 und 18.30 Uhr. Bei ihrer Tatausführung hebelten die Täter zunächst das auf der Gebäuderückseite gelegene Badezimmerfenster auf. Hiernach stiegen sie in das Wohnanwesen ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Möglicherweise fühlten sich die Täter bei ihrem Einbruch gestört, da sie ohne Diebesgut aus dem Wohnanwesen flüchteten. Personen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Tel. (06861) 7040, in Verbindung zu setzen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de