Behördengänge erleichtern

Verbandsgemeinde erweitert Dienstleistungsangebot

ZWEIBRÜCKEN-LAND Die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land erweitert ihr Dienstleistungsangebot. Ab dem 1. April hat die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land neben dem Dienstleistungsabend donnerstags bis 18 Uhr zukünftig auch am Dienstagmorgen bereits ab 7.30 Uhr für alle Bürger geöffnet.

Die Verbandsgemeinde möchte damit speziell Berufstätigen die Möglichkeit bieten, Behördengänge bereits morgens vor Arbeitsbeginn zu erledigen. Am Dienstag schließt die Verwaltung bereits um 15 Uhr.

Für nicht mobile Bürger bietet die Verbandsgemeinde den „Kümmererdienst“ an. Sofern sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, sollten sie sich zur Terminabsprache an Sandra Herve wenden, Tel. (06332) 8062-301 oder per E-Mail s.herve@vgzwland.de.

Öffnungszeiten der Verwaltung: Montag und Mittwoch 8.30 – 12 Uhr und 13.30 – 16 Uhr, Dienstag 7.30 – 12 Uhr und 13.30 – 15 Uhr, Donnerstag 8.30 – 12 Uhr und 13.30 – 18 Uhr, Freitag 8.30 – 12.30 Uhr, Kümmererdienst nach Absprache.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de