Behinderung durch Tiefbauarbeiten

Neunkirchen. Die KEW AG wird im Zeitraum bis voraussichtlich Mitte Juni in Neunkirchen Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Energieversorgungskabeln durchführen. Die Verlegung erfolgt im Gehweg der Süduferstraße zwischen Einmündungsbereich Willi-Graf-Straße und Arbeitsamt.

Die Baumaßnahme mit einer Trassenlänge von 450 Meter ist notwendig, um auch weiterhin die Versorgungssicherheit gewährleisten zu können.

Die KEW AG bittet Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für entstehende Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten sowie eventuelle witterungsbedingte Bauzeitverschiebungen. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de