„Bebelsheimer Geschichte – Der 1. Weltkrieg“

Heimatfreunde arbeiten weitere Veröffentlichungen aus

BEBELSHEIM Nach der Auflage zweier Bücher zur „Bebelsheimer Geschichte“ in den Jahren 2000 (Band 1 – „Vereine und Verbände gestern und heute“) und 2006 (Band 2 – „Natur und Landschaft“) hat der Vereinsvorstand der Heimatfreunde vor einigen Jahren den Beschluss gefasst, aus Kostengründen zunächst keine Bücher mehr zu veröffentlichen. Die Ausarbeitung weiterer Schriften lag lange Zeit auf Eis. Nun hat man eine andere Lösung gefunden, um auch weitere Veröffentlichungen auflegen zu können.

„In unserem Archiv verwahren wir sehr viele Unterlagen wie Bücher, Schriften, Urkunden, Fotos, etc. zur Dorfgeschichte“, erzählt der stellvertretende Vereinsvorsitzende Horst Weinel. Seit vielen Jahren befasst sich – auch wenn zunächst keine Veröffentlichung mehr geplant war – ein siebenköpfiges Team mit der Ausarbeitung weiterer Themen zur Bebelsheimer Geschichte. Daher hat der Vereinsvorstand im letzten Jahr beschlossen, dass in den kommenden Jahren einige Themen im Broschüren-Format ausgearbeitet und veröffentlicht werden sollen. Eine erste Drucklegung erfolgte Anfang 2018 mit der Auflage des 3. Bandes der „Bebelsheimer Geschichte – Sagen, Legenden und Erzählungen“.

Naheliegend war nun die Herausgabe einer Schrift zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges im letzten Jahr. Nun konnte die Broschüre „Erster Weltkrieg in Bebelsheim“ (Band 4) aufgelegt werden. Im ersten Teil dieser Broschüre wird allgemein über den 1. Weltkrieg berichtet. Im zweiten Teil hat sich der Verein der Bebelsheimer Pfarrchronik bedient.

Die Heimatfreunde bieten auch zwei weitere Bände an, die als Festschrift verfasst waren und mittlerweile vergriffen sind. Die zum 70. Jahrestag des „Flugzeugabsturzes bei Bebelsheim“ im Jahr 2004 aufgelegte Schrift wurde ebenso wie die 1996 zum Tag des offenen Denkmals erschienene Festschrift „Bebelsheimer Feld- und Wegekreuze“ aktualisiert und nun im Rahmen der „Bebelsheimer Geschichte“ angeboten.

Die Vorstellung der Broschüren findet am Sonntag, 7. April, um 10 Uhr im Archivraum der Heimatfreunde Bebelsheim (Kaiserstraße 86) statt. Geöffnet am 7. April von 10 bis 16 Uhr.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de