Basar in Hülzweiler

Zu Gunsten der „Elterninitiative krebskranker Kinder“

HÜLZWEILER Ursula Breunig veranstaltet mit ihrem Freundeskreis am Samstag, 21. September, einen Basar zu Gunsten der „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V.“. Der Basar findet ab 10 Uhr auf dem Privatgrundstück in der Fraulauterner Straße 6 in Schwalbach-Hülzweiler statt.

Mit den bisherigen Spenden hat die „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland“ viel erreicht. Neben verschiedenen Projekten, welche den Kindern und Jugendliche direkt zu Gute kommen, unterstützt der Verein auch das Kinderonkologie-Zentrum des Saarlandes an der Uni Homburg. Dort werden vielfältige Unterstützungen gewährt wie zum Beispielim Rahmen sogenannter Drittmittelfinanzierungen für zusätzliches Personal insbesondere im psychosozialen Bereich und bei den Pflegekräften,

für verschiedene Forschungsprojekte,

zur Optimierung der medizinischen Ausstattung durch benötigte Kleingeräte.Besonders wichtig sind dem Verein, die direkten Unterstützungen von Kinder und Jugendlichen, sei es im Rahmen eines Sozialfonds, dem Projekt Kinder Freude machen oder in den verschiedenen Nachsorgeprojekten.

Aktuell liegt dem Verein ein Großprojekt am Herzen, das gemeinsam mit der „Kinderkrebsstiftung Saar-Pfalz“ verwirklicht werden soll. Es handelt sich dabei um das „Haus der Kinder und der Jugend“ - geplant als Multifunktionshaus in unmittelbarer Nähe des Kinderonkologie-Zentrums in der Frauen- und Kinderklinik .

Dieses Haus soll komplett barrierefrei werden und den krebskranken Kindern, Jugendlichen und ihren Familien zur Verbesserung dieser schwierigen Lebenssituation zur Verfügung stehen. Es gibt noch viel zu tun.

red./ti/Foto: Veranstalter

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de