Badminton Open Saarbrücken

Deutsche Titelträume beim Heimturnier

SAARBRÜCKEN Einmal bei einem Heimturnier im Finale stehen, den Siegerpokal in die Höhe recken und mit den Fans in der Saarlandhalle feiern.

Für die jungen deutschen Badminton Nationalspieler könnte dieser Traum bald in Erfüllung gehen. Doch dazu müssen sie sich bei den internationalen SaarLorLux Open vom 30. Oktober bis 4. November in Saarbrücken gegen internationale Top-Stars durchsetzen.

Auch das Rahmenprogramm der SaarLorLux Open wird den Besuchern einiges bieten: zum Beispiel die Verkaufsmesse im Foyer der Saarlandhalle. Hier versorgt Ausrüster Yonex alle Badmintonfans mit den neusten Kollektionen und hat außerdem zahlreiche Schnäppchen im Angebot.

Exclusive Stücke der Sportlabel Wilson und Weather Report werden am Stand des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim angeboten. Außerdem befindet sich der Warm-Up Court für die Profis in diesem Jahr erstmals auch im Foyer der Saarlandhalle. Hier können sich ab dem Turnierfreitag alle Badmintonbegeisterten in der Yonex Astrox Steep Attack Challenge messen. Dabei kann der Astrox 99, der Schläger des amtierenden Weltmeisters Kento Momota, getestet werden.

Training mit den Besten

Noch bis zum 19. Oktober können Vereine und Verbände Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Training mit den Nationalspielern des BC Saarbrücken-Bischmisheim anmelden. Am Turniersamstag und Sonntag laden die Stars den Nachwuchs an die Hermann-Neuberger-Sportschule ein. Anschließend können sich die Kinder noch kostenlos die Halbfinal- bzw. Finalbegegnungen der SaarLorLux Open in der Saarlandhalle anschauen. Zur Anmeldung genügt eine E-Mail mit der Teilnehmeranzahl an info@saarlorlux-open.de.

Weitere Informationen rund um die SaarLorLux Badminton Open finden Sie auf unserer Website unter www.saarlorlux-open.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de