Baden-Baden erleben

Kneipp-Verein Merzig besucht die Caracalla-Therme

MERZIG Der Kneipp-Verein Merzig startet am Montag, 6. August, zu einer Tagesfahrt nach Baden-Baden und besucht dort die über 900 Quadratmeter große Badelandschaft der 30 Grad Celsius heißen Caracalla-Therme mit mehreren Innen- und Außenbecken. Im Bad- und Saunabereich ist ein zweistündiger Aufenthalt vorgesehen. Danach stehen in Baden-Baden etwa fünf Stunden zur freien Verfügung. Bei klarer Sicht empfiehlt sich in Eigenregie der Besuch des Merkur, Baden-Badens Hausberg mit wunderbarem Rundblick über Baden-Baden hinweg in Richtung Schwarzwald, das Murgtal, die Rheinebene und die Vogesen.

Der Fahrpreis inklusive Eintritt für den zweistündigen Bad- und Sauna-Aufenthalt beträgt für Mitglieder eines Kneipp-Vereins 42 Euro, Nichtmitglieder zahlen 49 Euro. Bei Nichtbenutzung der Therme ermäßigt sich der Preis um 14 Euro. Eine verbindliche Reservierung erfolgt nach Eingang des Betrages bis 31. Juli auf dem Konto des Kneipp-Vereins Merzig unter DE20 5935 1040 0000 1324 80, MERZDE55, bei der Sparkasse Merzig-Wadern.

Abfahrt ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz an der Stadthalle Merzig. Die Rückfahrt in Baden-Baden ist um 18 Uhr, Ankunft in Merzig ist etwa um 21 Uhr. Um eine verbindliche Anmeldung bei Uschi Ewen unter Tel. (06861) 3662 wird gebeten. Hier gibt es auch weitere Infos.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de