Bad soll am 19. Juni öffnen

Gemeinderat Kleinblittersdorf entscheidet am 9. Juni

KLEINBLITTERSDORF Wenn alles nach Plan läuft, soll das Freibad in Kleinblittersdorf am Freitag, 19. Juni, wieder eröffnen. Das teilte Bürgermeister Rainer Lang mit.

„Die Gemeindeverwaltung ist sehr daran interessiert, das Freibad so schnell wie möglich für die Bevölkerung zu öffnen. Die Entscheidung hierzu trifft aber der Gemeinderat“, erklärte der Bürgermeister.

Ursprünglich war die nächste Sitzung des Gemeinderates für Donnerstag, 18. Juni, geplant. Da die Landesregierung aber Grünes Licht für die Öffnung der Freibäder bereits ab dem 9. Juni gab, wurde die Sitzung des Kleinblittersdorf Gemeinderates auf den 9. Juni vorgezogen.

„Das Schwimmbad ist soweit hergerichtet, dass wir im Prinzip schon morgen öffnen könnten. Wir müssen aber in den nächsten Wochen noch das Sicherheitskonzept erstellen und uns dabei an alle Corona-Regeln halten“, so Rainer Lang weiter.

Es wird ein Online-Ticketsystem geben, die Besucheranzahl für das Freibad muss auch noch geregelt werden. Gut möglich, dass auch die Besuchszeit für jeden Gast festgelegt wird, um so möglichst vielen Menschen pro Tag die Chance zu geben, das Freibad zu nutzen. hei

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de