Bach zum Fest

SAARLOUIS Am ersten Weihnachtstag werden in der evangelischen Kirche Saarlouis im Festgottesdienst um 10 Uhr die bekannten Klänge der vierten Kantate des Weihnachtsoratoriums von J.S. Bach zu hören sein.

Neben dem Eingangschor und dem Schlusschoral wird die berühmte Echo-Arie aufgeführt, in der sich die Kinderstimmen der Kurrende mit der Oboe im Echo abwechseln.

Die Kurrende-Kinder werden beim Singen unterstützt von Mitgliedern der Kantorei Saarlouis (Einstudierung: Joachim Fontaine), es musiziert dazu ein Instrumentalensemble. Die Gesamtleitung liegt bei Natalie Schmidt.

 

Unsere Leserreporterin natalie Schmidt aus Überherrn

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de