Bach, Händel und Italien

Zwei Konzerte in der Saarbrücker Friedenskirche

SAARBRÜCKEN Das MusikPodium Saar e.V. präsentiert am Samstag, dem 25. Juli, um 18 und um 20 Uhr, in zwei Konzerten das Ensemble Le Concert Lorrain mit Werken von Bach, Händel, Scarlatti, Caldara, Strozzi und Merula in der Friedenskirche in Alt-Saarbrücken, Ludwigsplatz.

Ausführende sind das Ensemble Le Concert Lorrain sowie als Solisten Jessica Jans, Sopran, Stephan Schultz, Violoncello und Violoncello piccolo, sowie Menno van Delft, Cembalo.

Der Eintritt zu den beiden Konzerten ist frei, es wird am Ausgang jedoch eine Spende erbeten.

Der Konzertbesuch ist für beide Konzerte begrenzt. Jeder Besucher muss sich für das jeweilige Konzert, also für 18 Uhr oder 20 Uhr, per E-Mail an shscello@gmail.com anmelden. Bitte folgende Daten angeben: Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer.

Personen die Covid-19-Symptome aufweisen oder mit Coronapatienten in den letzten drei Wochen in Kontakt waren, können die Konzerte nicht besuchen.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de