AWO-Fahrt zum „neuen Wein“

HASSEL Die Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Hassel, lädt alle Mitglieder und Freunde zu ihrer nächsten Halbtagsfahrt am Donnerstag, 18. Oktober, ein. Sie führt uns nach Königsbach (bei Neustadt an der Weinstraße) zum „Neuen Wein“. Die Teilnehmer können dort im gemütlichen Kelterhaus oder bei gutem Wetter auf der Sonnenterrasse mit Blick über die Rheinebene Federweißer, Zwiebelkuchen, Pfälzer Leckereien und Selbstmitgebrachtes genießen. Abfahrt ist um 14.30 Uhr ab Marktplatz. Die Rückkehr in Hassel ist für ca. 21.30 Uhr geplant. Der Preis für die Fahrt beträgt 15 Euro. Anmeldung bei Gabi Junk, Lindenstraße 7, Tel. (06894) 57657. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de