AVA: Anpassung der Öffnungszeiten

VELSEN Die Abfallverwertungsanlage des EVS in Velsen ist Ziel von privaten und gewerblichen Anlieferern und insbesondere der Abfuhrunternehmen, die hier täglich den an den Haushalten eingesammelten Restabfall übergeben. Insgesamt ist das Anlieferaufkommen in manchen Zeitlagen so hoch, dass alle Anlieferer jeweils mit langen Wartezeiten umgehen müssen.

Um hier für eine Entspannung der Situation zu sorgen, gelten ab 1. Juli für Privatanlieferungen diese neuen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr und 15 von 17.45 Uhr sowie Samstag (unverändert) von 7 bis 14.45 Uhr.

So wird sichergestellt, dass die Abfuhrunternehmen ihre betrieblichen Abläufe sichern können und zugleich Privatanlieferer weitgehend „freie Fahrt“ für die Abgabe ihrer Abfälle haben. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de