Ausstellung zum Jahrestag des Élysée-Vertrags

DILLINGEN Am 22.01.2019 jährt sich die Unterzeichnung des Élysée-Vertrages durch Bundeskanzler Adenauer und den französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle zum 56. Mal. Die Unterzeichnung bedeutete das Ende der jahrhundertelangen Feindschaft beider Länder und legte den Grundstein für eine beispielhafte internationale Zusammenarbeit. Vor dem Hintergrund dieses historischen Ereignisses, welches auch die Basis für die vielfältigen Austauschprojekte des Technisch-Gewerblichen Berufsbildungszentrums Dillingen mit französischen Schulen bildet, organisiert das TGBBZ eine Ausstellung. Diese hat das Ziel die einzelnen Projekte der Schule zur beruflichen Auslandserfahrung zu präsentieren und über den geschichtlichen Hintergrund der deutsch-französischen Beziehungen und des Élysée-Vertrages zu informieren. Die Austausche mit den Partnerschulen des TGBBZ finden in diesem Schuljahr in folgenden Bereichen statt: Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik mit dem Lycée Ernest Cuvelette, Freyming-Merlebach, Elektrotechnik mit dem Lycée Roland Garros, La Réunion und KFZ-Technik mit dem Lycée Stella, La Réunion. Zu dieser Veranstaltung am 22.01.2019 von 10:00 bis 13:00 sind alle Interessierte herzlich eingeladen.

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de