Ausstellung von Karen Fritz

Saarbrücken. Im studioblau des Saarländischen Künstlerhauses findet vom 15. April bis 31. Mai die Ausstellung „it.erratic“ von Karen Fritz statt.

Die bildhauerische Reihe “it.­erratic” ist eine Erweiterung und Erneuerung der Arbeit “Dynamisch-Kontingentes Elemente System” (2018-2021). Ein erstes Ergebnis wird im studioblau des Saarländischen Künstlerhauses zu sehen sein.

Aufgrund der aktuellen Situation kann keine Vernissage stattfinden. Die Künstlerin wird am Tag der Eröffnung am 14. April von 16 bis 20 Uhr anwesend sein.

Ein Besuch des Künstlerhauses und der Ausstellung ist grundsätzlich nur nach vorheriger Terminabsprache möglich unter info@kuenstlerhaus-saar.de oder per Tel. (06 81) 37 24 85 mit Angabe der Kontaktdaten. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de