Ausgewichen und überschlagen

OTTWEILER Am Sonntag, 23. Februar, gegen 18:45 Uhr, kam auf der B 420 zwischen Ottweiler und Steinbach ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei Leitpfosten und überschlug sich in der Folge. Der PKW, ein Renault Twingo, wurde erheblich beschädigt. Der Fahrer, ein 19-jähriger Mann aus Nohfelden, blieb unverletzt. Der Mann war mit seinem Fahrzeug in Richtung Steinbach unterwegs. In Höhe des sogenannten Eichenwäldchens kam ihm ein Auto auf seiner Fahrspur entgegen. Dieses entgegenkommende Fahrzeug war offensichtlich einem Reh ausgewichen, das dort die Straße überquerte. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den verunfallten Fahrer zu kümmern. Hinweise an die PI Neunkirchen, Tel. (06821) 2030.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de