Aus der Forbacher Geschichte

Ausstellung des historischen Vereins „Cercle d‘histoire locale de Forbach et sa région-Die Furbacher“ im Alten Rathaus in Völklingen

VÖLKLINGEN Interessante ­Einblicke in die Geschichte der beiden Partnerstädte Völklingens und Forbach erhalten derzeit Interessierte Bürgerinnen und Bürger bei einer ­Ausstellung im Alten Rathaus Völklingen. Zu sehen ist die Ausstellung des historischen Vereins „Cercle d‘histoire locale de Forbach et sa région-Die Furbacher“, die in Zusammenarbeit mit dem Völklinger Stadtarchiv umgesetzt wurde, noch bis zum 30. Oktober in Völklingen. Ab Dezember wird sie dann im Forbacher Rathaus zu erleben sein.

Oberbürgermeisterin Chris­tiane Blatt und die Forbacher ­Beigeordneten Carmen ­Harter-Houselle und Denise Kordzinski konnten sich bereits beim Besuch der Ausstellung im Alten Rathaus einen persönlichen Eindruck verschaffen. Der erste Vorsitzende des Vereins, Jacques Koenig, führte persönlich mit ­Vereinsmitglied Joseph Zeller durch die Ausstellung und ergänzte die auf den Roll-ups gezeigten Fotos und Beschreibungen um viele weiteren Details aus der Forbacher Geschichte. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de