Auftakt-Lesung 2020

Fantasy-Autor Manuel Schmitt im Drachenwinkel

DIEFFLEN Am Freitag, 17. Januar, 20 Uhr, startet die Buchhandlung Drachenwinkel in Diefflen in ein ereignisreiches Veranstaltungshalbjahr:

Zum Auftakt findet eine Autorenlesung mit Manuel Schmitt statt, der als Sgt. Rumpel über bei YouTube unterwegs ist und dort eine Fan-Gemeinde von knapp 200000 Followern anspricht.

Seit mehreren Jahren arbeitet er zusammen mit dieser Community an der fantastischen Welt „Alendia“. Inzwischen sind zahlreiche Hörbücher entstanden, die aufwendig mit Geräuschen und Musik unterlegt wurden. Die zusammenhängenden Geschichten wurden 2019 in einem Buch zusammengefasst.

Bei der Veranstaltung im Drachenwinkel wird Schmitt in einer Premiere exklusiv die bislang unveröffentlichte 12. Folge der „Alendia-Reihe“ in einer Live-Hörspiel-Lesung vorstellen.

Zum Inhalt: Der Wandel ist spürbar. Alles und alle verändern sich. Wir schreiben das erste Jahr nach dem Fall des dritten Mondes. Der Aufprall des Himmelstrabanten zerstörte einen großen Teil Alendias und mit ihm hunderttausende Lebewesen. Was vorher Trickbetrügern, Scharlatanen oder fahrenden Alchemisten vorbehalten war, ist seither Wirklichkeit geworden: Die Magie hat Einzug erhalten in Alendia. Wie sie funktioniert und weshalb sie sich im ganzen Land verbreitet, weiß niemand, doch sie könnte den alten Hierarchien gefährlich werden und über Nacht eine neue Weltordnung entstehen lassen …

Die erste Staffel „Legenden aus dem ersten Jahr“ beschreibt die Erlebnisse von sechs ungleichen Helden in einer sich verändernden Welt.

Im Anschluss steht der Autor für Fragen und zum Signieren seiner Bücher zur Verfügung.

Karten (7 Euro) gibt‘s im Drachenwinkel oder unter Tel. (06831) 5053081; lesung@drachenwinkel.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de