Auf zu den Altschloßfelsen

Wandern mit dem Kneipp-Verein Spiesen

SPIESEN Der Kneipp-Verein Spiesen bietet am Sonntag, 13. September eine Wanderung entlang der Felsformation Altschloßfelsen in der Pfalz an. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz gegenüber des Hotel-Restaurants Waldesruh, Neudorfstr. 4 in 66957 Eppenbrunn.

Der mittelschwere Wanderweg ist 14,5 Kilometer lang und in ca. vier Stunden zu schaffen. Festes Schuhwerk ist ein Muss. Während der Wanderung wird Rucksackverpflegung empfohlen.

Eine der größten Felsformationen der Pfalz und ein römisches Felsenrelief sind die Highlights der Wanderung, die über eine längere Strecke entlang der deutsch-französischen Grenze verläuft. Auf den Buntsandsteintürmen der 1,5 Kilometer langen und bis zu 35 Meter hohen Felsformation Altschloßfelsen wurden Spuren keltischer, römischer und mittelalterlicher Besiedlung gefunden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist eine Teilnahme nur mit Anmeldung möglich. Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Beate Bucher, beate.bucher@kneipp-verein-spiesen.de oder Ute Born-Hort, Tel. (06821) 9145900 oder anmeldung@kneipp-verein-spiesen.de.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de