Auf eine Runde mit…

twitch-Stream der Union Stiftung mit Tobias Hans

Saarbrücken. Am Dienstag, den 19. Januar, um 16.30 Uhr lädt die Union Stiftung zu einem Stream auf der Plattform twitch mit dem saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans ein. Unter dem Titel „Auf eine Runde mit…“ will die Union Stiftung Politiker aller demokratischen Parteien in Kontakt mit Gamern und der Gaming-Szene bringen sowie jungen Menschen die Möglichkeit geben, Politikerinnen und Politikern zu be­gegnen. „Uns ist es wichtig, dass Politikerinnen und Politiker die Welt, in der sich viele junge Menschen täglich bewegen, kennen lernen und mögliche Berührungsängste abbauen“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Union Stiftung, Justizrat Hans-Georg Warken. „Gleichzeitig wollen wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Dialog mit Politikerinnen und Politikern ermöglichen.“

In der Premiere der twitch-­Stream Reihe spielt Ministerpräsident Tobias Hans zusammen mit Julian Colbus, Mitgründer von Game Dev Saar und Felix Klein, Mitgründer der Saarbrücker Spielentwickler Radical Fish Games das Rennspiel „MarioKart 8 deluxe“.

„Ich freue mich, auf zwei Vertreter der saarländischen Gamesbranche zu treffen“, so der Ministerpräsident. „Die Computerspielindustrie ist ein wichtiger Teil der gesamten IT-Branche und wir können stolz darauf sein, im Saarland eine lebendige Gaming-Szene vorzufinden.“ Tobias Hans weiter: „Wir wollen junge Menschen und ihre Lebenswelt ernst nehmen und auf sie zugehen, um sie zu erreichen. Demokratie begründet sich vor allem auf dem gegenseitigen Austausch. Es ist gut, dass die Union Stiftung hier eine Brücke ­zwischen der Politik und der Gaming-Szene schlägt.“

Auf der Streaming-Plattform twitch spielen junge Menschen Video- und Computerspiele und filmen sich dabei. Allein in Deutschland schauen pro Monat über 3,5 Millionen Menschen die Streams auf der Plattform. Immer mehr Politikerinnen und Politiker entdecken twitch als Plattform, um mit jungen Menschen in Kontakt zu treten. Im Oktober 2020 spielte die US-amerikanische Abgeordnete des Repräsentantenhauses Alexandra Ocasio-Cortez mit mehreren bekannten Streamerinnen und Streamern das Spiel „Among Us“, eine Computerspielversion des Gesellschaftsspiels „Werwolf“. Mit dem Stream erreichte sie über 600.000 Menschen.

Der twitch-Stream (twitch.tv/union_stiftung) startet am Dienstag, den 19. Januar, um 16.30 Uhr. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de