Auf den Spuren Wilhelm Heinrichs

SAARBRÜCKEN Unter dem Titel „Wilhelm Heinrichs Saarbrücken“ findet eine Führung rund um den Schlossplatz und in die Museen am Sonntag, 10. Februar, von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. Auf unterhaltsame Weise vermittelt Dr. Bernhard Wehlen die künstlerischen und historischen Zusammenhänge der Fürstenzeit in Saarbrücken. Neben der Ausstellung Wilhelm Heinrich von Nassau Saarbrücken in der Alten Sammlung führt die gemeinsame Erkundung auch zu den Zeugnissen rund um den Schlossplatz und in die Sonderausstellung des Historischen Museums „Steinerne Macht. Burgen, Festungen, Schlösser in Lothringen, Luxemburg und im Saarland“.

Kosten: 4 Euro zzgl. Eintritt Kombiticket Alte Sammlung und Historisches Museum. Anmeldung unter: service@saarlandmuseum.de, Tel. (0681) 9964-234. Treffpunkt: Saarlandmuseum, Alte Sammlung, Schlossplatz 16.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de