Auf dem Olavsweg nach Trondheim

NEUNKIRCHEN Am Donnerstag, 10. Januar, 18 bis 20 Uhr berichtet Harald F. Gregorius unter dem Motto „Danke, Olav“ über seine faszinierende Wanderung auf dem norwegischen Olavsweg, dem noch weitgehend unbekannten Bruder des weltberühmten Jakobsweges, welcher über 643 Kilometer durch traumhaft schöne und wilde, teils unberührte Landschaften führt. Veranstaltungsort ist die VHS im KULT. Kulturzentrum Neunkirchen, Marienstraße 2, Raum 12. Der Eintritt beträgt 2 Euro. Weitere Informationen unter www.nk-vhs.de oder (06821) 202-552.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de