ASG: Virtueller Tag der offenen Tür

Dillingen. Pandemiebedingt kann der Tag der offenen Tür des Albert-Schweitzer-Gymnasiums (ASG) in Dillingen für die Eltern und insbesondere die Schüler der Klassenstufe 4 der Grundschulen am Samstag, dem 16. Januar, in diesem Jahr nicht in der gewohnten Präsenzform stattfinden.

Trotzdem möchte das ASG zu diesem Termin Eltern und Kindern einen Einblick in die Räumlichkeiten und Unterrichtsangebote der Schule geben. Im Mittelpunkt des virtuellen Tages der offenen Tür am ASG stehen die Schüler, für die die Schule unterschiedliche Mitmachangebote verschiedener Fachgruppen vorbereitet hat. Dieser etwa 90-minütige virtuelle Tag der offenen Tür findet am 16. Januar statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Über die Einwahlmodalitäten zur Teilnahme und über die notwendigen Materialien, die die Kinder benötigen, um an den Mitmachangeboten teilzunehmen, wird auf der Schul- homepage informiert. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de