Arge Solar warnt vor Betrügern

Saarbrücken. Im Bereich Saarbrücken haben sich telefonisch Personen als Mitarbeiter der Arge Solar e. V. ausgegeben. Sie versprachen eine Gutschrift, wenn man ihnen die Stromzählernummer durchgeben würde.

Weder die Arge Solar e.V. noch ihre Mitglieder, in diesem Fall die saarländischen Energieversorgungsunternehmen, erfragen telefonisch Kundendaten wie Bankverbindung, Zählernummer oder Zählerstand. Deshalb diese Daten niemals am Telefon preisgeben!

Mithilfe dieser Daten kann der Anrufer den bisherigen Vertrag des Kunden kündigen und damit den Lieferantenwechsel einleiten. Offenbar haben es die Betrüger auf Prämien abgesehen.

Geschädigte können den neuen Vertrag nach den gesetzlichen Regelungen widerrufen. Bei Fragen wenden sie sich am besten an ihren örtlichen Energieversorger.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de