Arbeitskreis erklärt Rathausgeschichte

ENSDORF In einer 16-seitigen Dokumentation hat der Arbeitskreis „Geschichte von Ensdorf“ die Historie des Rathauses von 1936 bis in die Gegenwart aufgearbeitet.

Berichtet wird über Bau, Aufstockung, Renovierung und Sanierung. Zahlreiche Fotografien illustrieren das Werk.

Offiziell vorgestellt wird das Geschichtsheft am Dienstag, 22. Oktober, 16 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de