Arbeiten in Europa – erfolgreich bewerben

Workshop der Agentur für Arbeit im Saarland am 6. Mai

Saarbrücken. Am 9. Mai ist Europatag, und das ist für die Agentur der Arbeit Saarland der Anlass über die Arbeitsmöglichkeiten in der EU zu informieren bzw. zu zeigen, welche beruflichen Vorteile es gibt. Man kann in den Nachbarländern arbeiten, in Frankreich, Luxemburg oder bei den Einrichtungen der EU. Und bei den europäischen und deutsch-französischen Einrichtungen im Saarland!

Die Agentur für Arbeit lädt zu einem Online-Workshop mit den EURES-Beratern aus Frankreich und Luxemburg ein und bietet den Teilnehmern Orientierung auf dem Arbeitsmarkt in Europa, gibt konkrete Hilfestellungen für die erfolgreiche Bewerbung „auf Europäisch“ und klärt Fragen zur grenzüberschreitenden beruflichen Mobilität – ganz bequem und einfach von unterwegs oder zuhause aus!

Folgende Experten sind mit dabei: Sylvia Müller-Wolff (EURES Oberrhein), Pascal Thil (EURES Frankreich), Romain Fusenig (EURES Luxemburg), Achim Dürschmid (EURES Saarland), sowie ein Überraschungsgast aus Europa.

Der Workshop findet am Donnerstag, 6. Mai, von 10 bis 12 Uhr online mit der Skype for Business- App statt. Anmeldungen bitte per Mail. Kontakt & Anmeldung

Agentur für Arbeit Saarland

EURES-Berater Achim Dürschmid, Tel. (06 81) 9 44-78 01, E-Mail achim.duerschmid@arbeitsagentur.de. Kurz vor Beginn der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer den Registrierungs-Link für Skype for Business zugeschickt!

Vorabinformationen über die europäische berufliche Mobilität und die Möglichkeiten der europäischen Bewerbung auf www.eures.europa.eu und www.europa.eu/europass.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de