Antrittsbesuch von Oberst Arlt im Rathaus

Saarlouiser Oberbürgermeister begrüßt neuen Kommandeur der Saarlandbrigade

SAARLOUIS Als Oberst Jens Arlt am 30. März die Nachfolge von Brigadegeneral Dirk Faust als Kommandeur der Luftlande-brigade 1 „Saarland“ antrat, konnte der Saarlouiser Oberbürgermeister Peter Demmer nicht dabei sein. Die Übergabe fand zum Bedauern des Verwaltungschefs aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Das persönliche Kennenlernen konnte nun nachgeholt werden. Bei seinem Antrittsbesuch im Rathaus schilderte Peter Demmer dem neuen Kommandeur im historischen Gobelinsaal einige geschichtliche Hintergründe der Festungsstadt. Der Oberbürgermeister unterstrich dabei erneut die starke Verbundenheit zwischen der Kreisstadt Saarlouis und der Bundeswehr. Er freue sich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Oberst Arlt und seinem Team, so Oberbürgermeister Demmer.

Jens Arlt war zuletzt als Referatsleiter im Bundesministerium der Verteidigung im Bereich „Militärpolitik und Einsätze in der Region Europa, Eurasien und Arktis“ in Berlin eingesetzt.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de