Anmeldung für Klasse 5

Was man am Gymnasium am Krebsberg beachten muss

Neunkirchen. Der Infektionsschutz während der Corona-Pandemie macht es notwendig, für die Anmeldung der Schüler, die derzeit die Klassenstufe 4 der Grundschulen besuchen und zum neuen Schuljahr 2021/22 an das Gymnasium am Krebsberg wechseln wollen, besondere Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Die Anmeldung erfolgt vor Ort und kann nur unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen erfolgen: Es müssen Kontakte in größerem Umfang vermieden werden. Kontakte werden auf ein absolutes Mindestmaß reduziert.

Ab sofort ist es daher möglich, einen persönlichen Termin für die Anmeldung zu vereinbaren. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 13 Uhr unter (06821) 98150 oder per E-Mail unter sekretariat@gak-nk.de erreichbar.

Dabei sollte man ein Zeitfenster von mindestens 60 Minuten benennen, an dem man vorbeikommen kann und seine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinterlassen, unter der man gegebenenfalls zu erreichen ist.

Es darf nur eine Person zur Anmeldung kommen. Auf dem Schulgelände muss Abstand zu anderen Personen gehalten werden. Auf dem gesamten Schulgelände herrscht Maskenpflicht. Die Desinfektionsspender in den Eingangsbereichen sollten genutzt werden.

Für die Anmeldung benötigt das Gymnasium am Krebsberg das Original des Halbjahreszeugnisses der Klassenstufe 4, den Ausweis und eine Geburtsurkunde des Kindes und einen Nachweis über den Masern­impfschutz.

Die Termine für die Anmeldungen sind: Mittwoch, 24.02.2021, 8 bis 19 Uhr, Donnerstag, 25.02.2021, 8 bis 16 Uhr, Freitag, 26.02.2021, 8 bis 13 Uhr, Samstag, 27.02.2021, 8 bis 13 Uhr, Montag, 01.03.2021, 8 bis 13 Uhr, Dienstag, 02.03.2021, 8 bis 13 Uhr.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de