Andacht Mittendrin

NEUNKIRCHEN Wo findet Kirche statt? Wo trifft man sich zum Gottesdienst und zum Gebet? Eigentlich in Kirchen und Gemeindezentren mit Gottesdiensträumen. Seit Mai jedoch geht die ev. Kirchengemeinde Neunkirchen dahin, wo Kirche bislang wenig bis gar nicht sichtbar ist. Pfarrer Michael Hilka gestaltet einmal pro Monat eine Andacht in freier Form , eine „Andacht mittendrin“ im Kommunikationszentrum „Treffpunkt Schaumbergring“ der Mittendrin Sozial GmbH, Schaumbergring 29, bekannt auch als „das Lädche“. Wer Lust auf Kirche an einem etwas anderen Ort hat, ist eingeladen zur nächsten „Andacht Mittendrin“ im „Lädche“ am Mittwoch, 18. September, 18 Uhr.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de