Am Aschermittwoch gibt es Heringe!

Lebach. Der „Förderverein der Katholischen Kirchengemeinde Lebach e.V.“ bietet auch in diesem Jahr Sahneheringe an Aschermittwoch (17. Februar) gegen eine Spende an. Coronakonform, versteht sich.

Die gewünschte Anzahl selbsteingelegter Sahneheringe wird nach Hause geliefert und das entweder vormittags zwischen 10 und 12 Uhr oder abends zwischen 17 und 20 Uhr.

Aus praktischen Gründen werden allerdings nur die Sahneheringe mit Sauce geliefert, keine Beilagen!

Bitte melden bis Donnerstag, 11. Februar, per Tel. (0 68 81) 5 95 40 90, einfach auf den Anrufbeantworter sprechen) oder per Mail an foerderverein.kirche.lebach@gmail.com.

Die Spenden kommen der Vereinsarbeit, insbesondere der Renovierung der Lebacher Pfarrkirche zu Gute. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de