Alte Heilkunst aus Fernost

Vortrag am 11. März im Kultur- und Lesetreff

DUDWEILER Der Kultur- und Lesetreff Dudweiler im Bürgerhaus lädt am Mittwoch, 11. März, um 18.30 Uhr, zu einem Vortrag über traditionelle chinesische Medizin (TCM) ein. Der Referent Patrick Ruhnke ist Allgemeinmediziner und Spezialist für TCM. Er gibt Interessierten einen Einblick in die Wirkweisen und Behandlungsmöglichkeiten dieser Heilkunst.

Ganzheitliche Heilkunde für Körper und Seele

Das Energiesystem des Körpers, bestehend aus Leitbahnen und Hunderten von Reflexpunkten, bildet sämtliche Funktionen des Körpers wie auch Mechanismen der Psyche ab. Wird das Gleichgewicht dieses Systems gestört, entstehen Beschwerden und Erkrankungen. Bei der ganzheitlichen Diagnose und Therapie geht es darum, die eigentlichen Ursachen der Beschwerden aufzuspüren, diese nachhaltig zu lindern und zu beseitigen. Zu den am häufigsten behandelten Leiden gehören Migräne, Rücken- und Gelenkschmerzen, Allergien sowie Stresserkrankungen. Neben Akupunktur (mit Nadeln oder Laser), chinesischen Heilkräutern und Diätetik werden auch manuelle Therapie und meditative Verfahren eingesetzt.

Der Eintritt ist frei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Die Lesung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Stadtteil-Tournee“ in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. ­Arnual. Alle Termine sind veröffentlicht unter www.saarbruecken.de/stadtteil-tournee.

Der Kultur- und Lesetreff im Bürgerhaus Dudweiler ist eine Einrichtung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Information und Anmeldung unter Tel. (06 81) 9 05-23 70 oder -23 71, E-Mail kultur-und-lesetreff.dudweiler@­saarbruecken.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de