Alle haben gewonnen

Kunst und Kreativität beim Mal- & Bastelwettbewerb

SPIESEN-ELVERSBERG Während der Corona-Pandemie rief das Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg zu einem Mal- und Bastelwettbewerb auf. Alle Kinder zwischen vier und 13 Jahren, konnten an dem Wettbewerb teilnehmen.

Das ließen sich einige natürlich nicht zweimal sagen und schon flatterten die ersten Kunstwerke ins Haus, darunter Bilder, Leinwände und Mobilés.

In der Zeit, in der „Hausarrest“ auch bei allen Kindern vorherrschte, mussten auch sie sich stark einschränken. Kein Besuch bei Oma und Opa, kein Spielen mit Freunden, kein Urlaub. Deshalb war das Thema schnell klar: „Wen oder was vermisst ihr?“, „Worauf freut ihr euch am meisten?“, „Was macht euch glücklich?“

Jedes einzelne dieser Bilder war einzigartig und spiegelten die Wünsche der Kinder wider. Es machte Freude, sich diese anzuschauen.

Als eine Jury darüber nachdachte, welches dieser Werke nun gewinnen wird, war schnell klar, dass dies keine leichte Entscheidung werden wird. So wurde entschieden, dass jeder einen Preis bekommen soll und Sieger wird.

Bei einer kleinen Veranstaltung auf dem Rathausvorplatz in Spiesen, wurde allen Teilnehmern die hochverdienten Geschenke und Urkunden überreicht.

Alle Einsendungen werden in Kürze im Rathaus aufgehängt und der Öffentlichkeit präsentiert.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de