Alkoholisiert gegen eine Gartenmauer

HEUSWEILER Am Sonntagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Illinger Straße. Ein 31-Jähriger aus Neunkirchen kam mit seinem Citroen Kleintransporter von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Vorgartenmauer, wodurch das Fahrzeug über eine Treppe hinweggeschleudert wurde. Hierdurch kam es zu einer Kollision mit der Hauswand. In der Begrenzungsmauer des Nachbargrundstücks kam der Kleintransporter schließlich zum Stehen.

Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Zudem musste das Erdreich wegen auslaufender Betriebsstoffe teilweise abgetragen werden. Eine Umweltgefährdung bestand nicht.

Personen kamen keine zu Schaden. Es entstand jedoch hoher Sachschaden. Der 31-jährige Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Blutprobe wurde entnommen sowie ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de