Alex Bianchi im Café de Paris

SAARBRÜCKEN Am Freitag, dem 14. Dezember, findet um 20 Uhr im Café de Paris ein Konzert mit dem französischen Chansonnier Alex Bianchi statt. Alex Bianchi nennt sich selber „L‘Homme des Tavernes“. Er liebt die Bars, Kneipen und Tavernen dieser Welt, weil sie Orte des sozialen Zusammenlebens sind. Sie sind wichtig für die Künstler, aber auch für die Menschen einer Stadt, eines Viertels, eines Dorfes. Davon handeln auch die Texte seines 2016 veröffentlichten gleichnamigen Soloalbums.

Alex Bianchi war jahrelang Mitglied der Elsässer Band „Bredelers“ und im Saarland bereits zu Gast bei RendezVous Chanson (SR2). Infos: www.lhommedestavernes.com.

Reservierungen unter cafepa @web.de und Tel. (0681) 95818348. Der Eintritt ist frei.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de