Aktionssamstag

Die Jugendfeuerwehr lädt ein

ST. INGBERT Am Samstag, 24. August, wird die Jugendfeuerwehr der Stadt St. Ingbert an der Feuerwache St. Ingbert- Mitte von 10 bis 15 Uhr erstmals einen Aktionssamstag durchführen. Das Angebot richtet sich maßgeblich an Kinder und Jugendliche der Klassenstufen drei bis einschließlich acht, wobei ältere Nachwuchsbrandschützer ebenfalls willkommen sind. Der Aktionstag soll dazu dienen, die wichtige Arbeit der Jugendfeuerwehr im Rahmen einer funktionierenden Feuerwehr vorzustellen und besonders die „Jüngeren“ für das Ehrenamt Feuerwehr zu begeistern. Natürlich sind auch Erwachsene und Eltern herzlich eingeladen sich zu informieren. An diesem Tag können alle Besucher, ob Groß, ob Klein, Impressionen aus dem Jugendfeuerwehralltag gewinnen. Dazu stehen einige Stationen zum selbst Ausprobieren und Mitmachen bereit. So wird beispielsweise das Kegeln mit Materialien der Feuerwehr neu interpretiert oder es kann an einem speziellen Trainer der Umgang mit Feuerlöschern unter Anleitung von Feuerwehrmitgliedern erprobt werden. Neben diesen und weiteren Angeboten wird es für die Eltern kurze Infoveranstaltungen zum Thema Jugendfeuerwehr in St. Ingbert geben. Als Highlights lassen sich bereits jetzt eine gemeinsame Übung der Jugend- und Einsatzabteilung, sowie eine Rettungsübung mit Drehleitereinsatz ankündigen. Während des gesamten Tags stehen Ansprechpartner für Fragen an einem zentralen Infostand zur Verfügung. Weiter gibt es die Möglichkeit, sich mit einem kleinen Snack und Getränken zu stärken. Im Falle schlechter Witterung finden alle Aktionen im Trockenen statt. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de