Aktion am Alten Brühl

AG Lebenswertes Völklingen wieder aktiv

VÖLKLINGEN Seit 2018 kümmert sich die AG Lebenswertes Völklingen im Sicherheitsbeirat Völklingen intensiv um den Alten Brühl (die Wiege der Stadt).

Nachdem die AG dort schon einiges an Müll gesammelt und entsorgt sowie weitere Aktionen durchgeführt hat, war nun die AG wieder aktiv.

Das unschöne Geländer auf der großen Freifläche haben engagierte Mitglieder geschliffen und mit blauer Schutzfarbe gestrichen. Ebenso wurden mit freundlicher Unterstützung des Grünamtes Findlinge auf dem „Dreieck“ auf das Areal gesetzt. Somit ist ein zukünftiger Pflanzbereich und auch „Eyecatcher“ entstanden. Bienenfreundliche Stauden und Sträucher werden zeitnah in diesem Bereich gepflanzt.

Somit leistet die AG einen weiteren Beitrag für eine Aufwertung am Alten Brühl.

Weitere Schritte werden durch die AG erfolgen. Für ein zukünftig ordentliches Erscheinungsbild dieses Areals, hat die AG beim zuständigen Fachbereich eine Patenschaft beantragt.

Die AG möchte mit solch einer Patenschaft weitere Völklinger animieren, die sich mit weiteren Patenschaften für ihre Stadt einzusetzen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de