AK Geschichtliche Entwicklung

FRIEDRICHSTHAL Über viele Jahre ist in Friedrichsthal eine geschichtlich interessierte Arbeitsgemeinschaft als laufendes Projekt im Rahmen der Kursangebote der Volkshochschule entstanden. Derzeit beschäftigt sie sich mit den Vereinen in Friedrichsthal. Neue Teilnehmer an der Geschichtswerkstatt sind stets gern gesehen – eine wissenschaftliche Vorbildung ist nicht erforderlich. Der Abendkurs (9100) mit Werner Klär findet dienstags von 18.30 bis 20.45 Uhr im Rathaus Friedrichsthal statt. Los geht es ab 4. Februar. Termine nach Absprache. Die Teilnahme ist gebührenfrei. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de