AH-Sportfest und 60-jähriges Jubiläum

Fußballfreunde sind am 18. und 19. Mai auf die Rasensportanlage eingeladen

WADRILL Nach den gelungenen AH-Sportfesten der letzten Jahre lädt die AH des FC Wadrill am 18. und 19. Mai zum AH-Sportfest auf die Rasensportanlage ein. Zeitgleich wird das 60-jährige Bestehen des Vereins gefeiert.

Auch in diesem Jahr, ist es den Verantwortlichen wieder gelungen, ein spannendes und interessantes Programm, auf die Beine zu stellen. An zwei Tagen steht bei den „Alten Herrn“ der Spaß im Vordergrund.

Eröffnet wird das Sportfest am Freitag, dem 18. Mai, um 17 Uhr durch ein Kräftemessen zwischen den Firmenmannschaften ThyssenKrupp System Engineering aus Lockweiler und der Firma ThyssenKrupp Bilstein aus Mandern.

Danach um 18 Uhr spielt die Mannschaft der Kreissparkasse Merzig-Wadern gegen die Firmenmannschaft von SaarGummi aus Büschfeld.

Um 19 Uhr spielt die AH aus Kasel gegen Achim`s Primstal Elf. Zum Abschluss um 20 Uhr spielt die AH aus Brotdorf/Merchingen gegen die AH aus Büschfeld/Nunkirchen.

Am Tag danach geht das Fußballspielen der AH-Kicker weiter. Eingebettet in den Turnierablauf ist das Meisterschaftsspiel der ersten Mannschaft gegen die SG Körprich/Bilsdorf 1.

Spielplan am Samstag

15 Uhr Spiel AH Lockweiler/Krettnich – AH Bardenbach

16 Uhr Spiel FC Wadrill 1 – SG Körprich/Bilsdorf 1 (Meisterschaftsspiel)

17.45 Uhr Spiel AH Morscholz/Steinberg – AH Züsch/Neuhütten/Damflos

18.45 Uhr Spiel AH Hochwald – AH Kell am See

Im Anschluss der Spiele sind alle „Alten Herren“ mit Familien, sowie alle Freunde und Gönner der AH und die gesamte Dorfgemeinschaft recht herzlich eingeladen zum gemütlichen Beisammensein. Der Schwenker läuft selbstverständlich auch an allen Tagen auf Hochtouren. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de