Adventsmarkt Humes

Ein Markt, der die Sinne berührt

HUMES Viele Humeser Ortsvereine aus Sport und Kultur sowie der Kindertagesstätte Humes, die Montessori Grundschule und weitere Privatpersonen als Aussteller freuen sich schon jetzt auf die Besucher des Adventsmarktes Humes am Samstag/Sonntag, 14. und 15. Dezember.

An verschiedenen Ständen, Buden und Zelten quer über den Dorfplatz bieten die mitwirkenden Vereine und Organisationen ihr breitgefächertes Angebot an. Eine reichhaltige Auswahl an köstlichen Speisen und Getränken vom Glühwein bis zum Flammkuchen sowie Kunsthandwerk in vielfältiger Form warten auf die Besucherinnen und Besucher.

An beiden Tagen wird den Gästen ein tolles Rahmenprogramm geboten. Der Samstagabend wird musikalisch von der Gruppe Lapsus begleitet und für vorweihnachtliche Stimmung bei den Besuchern sorgen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Sie erleben ein Programm von Kindern für Kinder. Einige Überraschungen warten auf die Kleinsten. Sankt Nikolaus wird den Markt gegen 16 Uhr besuchen und die Kinder reichlich beschenken.

Wer einen weniger kommerziellen, aber einen Adventsmarkt besuchen will, der die Sinne berührt, einen Adventsmarkt mit guter Unterhaltung sucht, der ist am 14. und 15. Dezember in der Humes genau richtig und willkommen.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de