Adventsfenster im Warndt entfallen

VÖLKLINGEN / GROSSROSSELNDie für den 4. Dezember vor der katholischen Kirche St. Wendalinus in Großrosseln, für den 11. Dezember vor der evangelischen Auferstehungskirche in Wehrden und für den 18. Dezember vor der St. Wendaliuskapelle in Ludweiler vorgesehenen ökumenischen Adventsfenster entfallen nun auch.

Die Organisatoren waren sich einig, dass auf Grund der geforderten Kontaktbeschränkungen in ganz Deutschland auch im kirchlichen Bereich das ein oder andere doch ausfallen muss, um die Besucher der Veranstaltungen nicht einer größeren Gefahr auszusetzen und es so vielleicht gelingen kann, dass das Weihnachtsfest in einem größeren familiären Rahmen gefeiert werden kann. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de