Adventsbasteln beim TVK

KÖLLERBACH Zur Einstimmung auf die Adventszeit haben rund 30 Mädchen und Jungen am Bastelnachmittag des TV Köllerbach in der Gymnastikhalle teilgenommen. Die Initiatorin Nadja Poller hatte zusammen mit ihren Helferinnen die Bastelmaterialien vorbereitet.

In der Altersklasse 5 bis 7 Jahre wurden aus Eisstielen Weihnachtsbaumschmuck gebastelt. Die entstandenen Rentiere, Geschenke, Schneeflocken oder Tannenbäume wurden mit Acrylfarbe bemalt und anschließend mit Glitzersteinchen, Schleifen oder bunten Bommeln kunterbunt verziert.

Die Kinder freuen sich bereits, den selbst gebastelten Schmuck am Weihnachtsbaum aufzuhängen.

Im zweiten Bastelangebot an diesem Nachmittag fertigten die Acht- bis Zwölfjährigen Papiersterne aus weißen und roten Butterbrottüten. Da jedes Kind mit der Schere sein eigenes Muster in die Tüten schnitt, wurde jeder Stern zu einem Unikat.

Neben den Papiersternen konnten die Kinder Weihnachtskarten gestalten. Hierbei war der Kreativität keine Grenze gesetzt. Es entstanden wunderschöne, liebevoll gestaltete Weihnachtskarten, die die Kinder an den Weihnachtstagen verschenken können.

Für die passende Stimmung sorgten Weihnachtslieder.

red./am / Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de