Adventliche Stimmung

Vorweihnacht in der und rund um die Gustavsburg

JÄGERSBURG Am dritten Adventswochenende feiert Jägersburg wieder mit seinen Gästen an und in der Gustavsburg die Vorweihnacht. Der Weihnachtsmarkt rund um die Jägersburger Gustavsburg von Samstag, 15., bis Sonntag, 16. Dezember, unterhält mit einem vielseitigen Programm Jung und Alt und bietet auch wieder viele kulinarische Genüsse. Sonntags wird auch Kaffee und Kuchen angeboten. Für Kunstinteressierte findet die Ausstellung „künstlerische Fotografie“ des Waldmohrer Künstlers Norbert Weber im großen Saal der Gustavsburg statt.

Am Samstagöffnen die Stände um 15 Uhr. Um 16.30 Uhr wird die Kunstausstellung eröffnet. Für 17 Uhr ist die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Ortsvorsteher Jürgen Schäfer vorgesehen. Der Markt ist dann bei weihnachtlichen Klängen bis 22 Uhr geöffnet. Am Sonntag öffnen die Marktstände bereits um 14 Uhr. Ab 15 Uhr stimmt der Chor der Luitpoldschule auf Weihnachten ein, danach singen Kinder des Kindergartens Jägersburg, um 16 Uhr zeigt die Cheerleadergruppe Mini Emeralds des TV Jägersburg ihr Können. Um 16.30 Uhr beschenkt der Nikolaus die kleinen Marktbesucher und ab 17.30 Uhr spielt das Jägersburger Blasorchester weihnachtliche Melodien. Um 20 Uhr endet der Weihnachtsmarkt. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt Jägersburg unter Federführung des Ortsrates.red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de